Nerd Nite ist eine Veranstaltungsreihe in München, bei der jeweils 2-4 Referenten ein etwas abseitiges Thema in einer Bar vortragen, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München geholt. Das Motto ist “It’s like Discovery Channel with beer”. Organisation: Patrick Gruban, Zehra Spindler und Silvia Leißner.

Aktuelle Informationen und Termine gibt es hier, auf unserer Mailingliste und in unserer Facebook-Seite.

Wir suchen Referenten! Wenn Ihr Interesse habt, dann schreibt uns an referent@nerdnite.de.

Nächste Nerd Nite

Mi 3.8., 20 Uhr, Stadtstrand am Vater-Rhein-Brunnen
Open Air bei freiem Eintritt

Die Themen und Referenten:

  • Claudia Preis und Bernd Harder: Bis(s) nach München: Ein unbekanntes Kapitel der weltberühmten “Dracula”-Saga spielt in der bayerischen Landeshauptstadt.
  • Patrick Gruban: Mikromort – Unser täglich Tod
  • Stephan Kröger: Vom Wurstgift zum Kosmetikum – die drei Gesichter von BoNT

Dr. Claudia Preis ist Kulturwissenschaftlerin und Skeptikerin und arbeitet als IT Spezialistin für eine große deutsche Versicherung.
Bernd Harder ist Journalist und Autor des Buches “Sie sind mitten unter uns: Die Wahrheit über Vampire, Zombies und Werwölfe”.

Patrick Gruban moderiert die Münchner Nerd Nite. Im April lag die Wahrscheinlichkeit, dass er die Hälfte seines Lebens überschritten hat bei genau 50%.

Stephan Kröger ist Naturwissenschaftler und Experimentator. Er befasst sich seit vielen Jahren mit der Hirnforschung, ihren Randgebieten und der Bedeutung der Neurowissenschaft für die Gesellschaft.

Zur Veranstaltung auf Facebook