Nerd Nite ist eine Veranstaltungsreihe in München, bei der jeweils 2-4 Referenten ein etwas abseitiges Thema in einer Bar vortragen, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München geholt. Das Motto ist “It’s like Discovery Channel with beer”.

Aktuelle Informationen und Termine gibt es hier, auf unserer Mailingliste und in unserer Facebook-Seite.

Wir suchen Referenten! Wenn Ihr Interesse habt, dann schreibt uns an referent@nerdnite.de.

Nächste Nerd Nite

Do 23.3., 20 Uhr im Neuraum, Arnulfstr. 17 (unter dem ZOB)
Eintritt 8€

Die Themen und Referenten:

  • Julia Post: Kaffee & Karma – Alles Müll oder was?
  • Rose Bieler Shah: Von der Dissonanz zur Schweineterz – Intervalle im Spiegel der Zeit
  • Stefan Merkle: Omnibus und Psychothriller. Von der praktischen Verwendbarkeit klassischer Bildung.

Julia Post ist gelernte Hotelfachfrau und studierte Politikwissenschaften. Aktuell ist sie politische Beraterin mit dem Schwerpunkt Social Business, MdB-Mitarbeiterin, ehrenamtliches Vorstandsmitglied in einer Partei und Umweltaktivistin. Gerade erschien ihr Buch „Besser machen statt besser wissen“.

Die Musikerin Rose Bieler Shah realisiert mit Laien und Profis Musiktheater-Projekte vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Stefan Merkle ist Dozent für Latein und Altgriechisch an der LMU. Seine Hauptklientel sind Studenten, die es in ihrer bisherigen Karriere verstanden haben, der Antike und insbesondere dem Lateinischen aus dem Weg zu gehen, jetzt aber feststellen mussten, dass das ein Fehler war.

Zur Veranstaltung auf Facebook