Nerd Nite ist eine Veranstaltungsreihe in München, bei der jeweils 2-4 Referenten ein etwas abseitiges Thema in einer Bar vortragen, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München geholt. Das Motto ist “It’s like Discovery Channel with beer”.

Aktuelle Informationen und Termine gibt es hier, auf unserer Mailingliste und in unserer Facebook-Seite.

Wir suchen Referenten! Wenn Ihr Interesse habt, dann schreibt uns an referent@nerdnite.de.

Nächste Nerd Nite

Do 18.5., 20 Uhr im Neuraum, Arnulfstr. 17 (unter dem ZOB)
Eintritt 8€

Die Themen und Referenten:

  • Daniel Reinemer: Nicht nur Ödipus hatte Komplexe – die Komplextheorie von C. G. Jung
  • Jan Stratil: Fat is beautiful?! – Warum wir „Adipositas“ neu denken müssen
  • Bernhard Goodwin: E-Post an die BRD GmbH – Was in den Aussendungen von Reichsbürgern so steht

Daniel Reinemer arbeitet mit kreativem und tiefenpsychologischem Schwerpunkt in seiner Münchner Praxis. Er ist Dozent, Buchautor und Therapeut mit Ausbildung am C. G. Jung-Institut in Zürich.

Jan Stratil macht gerade sein PhD in Public Health. Er hat Medizin und Geographie studiert und beschäftigt sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Thema Übergewicht & Adipositas.

Bernhard Goodwin forscht zu Datenjournalismus und Wissenschaftskommunikation, ist Geschäftsführer des Instituts für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der LMU München und koordiniert die Journalismusausbildung des Instituts. Sein Alter Ego Professor Birnbaum liefert renommierte Analysen bei https://www.youtube.com/user/walulissiehtfern.

Zur Veranstaltung auf Facebook