Nerd Nite ist eine Veranstaltungsreihe in München, bei der jeweils 2-4 Referenten ein etwas abseitiges Thema in einer Bar vortragen, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München geholt. Das Motto ist “It’s like Discovery Channel with beer”. Organisation: Patrick Gruban, Zehra Spindler und Silvia Leißner.

Aktuelle Informationen und Termine gibt es hier, auf unserer Mailingliste und in unserer Facebook-Gruppe.

Wir suchen Referenten! Wenn Ihr Interesse habt, dann schreibt uns an referent@nerdnite.de.

Nächste Nerd Nite

Do 25.06.2015, 20:00 Uhr im Neuraum, Arnulfstr. 17
Einlass 19:30 Uhr, Eintritt 8€

Themen und Referenten:

  • Peter Buschkamp: Freifunk München
  • David CEMNOZ Kammerer: Kunterbunt im Untergrund – Stylewriting und Schriftkultur
  • Stephan Lina: Paranoia, Placebo, Panzertür – Strategien und Technologien der Flugsicherheit im Vergleich
  • Sebastian Keller: Abgefahrene Bücher Continued – Das Buch als (abwesendes) Objekt

Peter Buschkamp fängt beruflich Strahlung aus dem Weltraum ein. Als promovierter Astrophysiker zunächst am Max Planck Institut für extraterrestrische Physik in Garching und seit neuestem als Firmengründer eines Startups für Design und Bau von Instrumenten für Forschung und Wissenschaft.

David Kammerer ist eine lebende Legende der deutschen Graffitiszene. Er sprüht seit 1983 und hat von 1991 – 1995 an der Akademie der Bildenden Künste in München angewandte Grafik studiert. Seit 1. April dieses Jahres ist er Sachbearbeiter für Street Art und Graffiti im Kulturreferat München.

Stephan Lina beschäftigt sich als Journalist seit 20 Jahren mit der Luft- und Raumfahrtindustrie. Unter anderem begleitet er als Luftfahrtexperte des Bayerischen Rundfunks die Ermittlungen nach Flugzeugabstürzen und beschäftigt sich mit Strategien, das Fliegen sicherer zu machen.

Sebastian Keller jun. ist Ex-Schriftsteller, Werbetexter, Schwertkampftrainer, Mensaner, Bahá’i und Schotte ehrenhalber. Wie das alles zusammenpasst, muss er noch herausfinden.

Nerd Nite ist eine Veranstaltungsreihe in München, bei der jeweils 3-4 Referenten ein etwas abseitiges Thema in einer Bar vortragen, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München geholt. Das Motto ist “It’s like Discovery Channel with beer”. Organisation: Patrick Gruban, Zehra Spindler und Silvia Leißner.

Zur Veranstaltung auf Facebook