Nerd Nite ist eine Veranstaltungsreihe in München, bei der jeweils 2-3 Referenten ein etwas abseitiges Thema in einer Bar vortragen, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München geholt. Das Motto ist “It’s like Discovery Channel with beer”. Organisation: Patrick Gruban, Zehra Spindler und Silvia Leißner.

Aktuelle Informationen und Termine gibt es hier, auf unserer Mailingliste und in unserer Facebook-Gruppe.

Wir suchen Referenten! Wenn Ihr Interesse habt, dann schreibt uns an refe...@nerdnite.de.

Nächste Nerd Nite

Do 27.02.2014, 20:00 Uhr im Neuraum, Arnulfstr. 17
Einlass 19:30 Uhr, Eintritt 5€

Die Themen und Referenten:

  • Wolfgang Stief : Großrechner. Eine Bildergeschichte mit Erzähler.
  • Julia Schmidt-Petersen: Tiefsee-Anglerfische – häßlich, aber mit Beleuchtung
  • Karl Bruckmaier: Mary Had a Little Lamb – die Frühgeschichte der Tonwiedergabe

Wolfgang Stief (@stiefkind), open minded Geek und Ingenieur. Seit 1993 Linux zu Hause, seit 1998 Solaris für kleine und großen Firmen in einem Systemhaus, seit 2003 in der Freizeit manchmal mehr und manchmal weniger aktiv bei der Großrechnersammlung Cray-Cyber.org, seit 2011 selbständig. https://about.me/stiefkind

Julia Schmidt-Petersen hat Meersbiologie studiert. Weil Korallenriffe zu einfach wären, möchte sie jetzt Tiefsee-Anglerfische erforschen.

Karl Bruckmaier moderiert seit vielen Jahren musikjournalistische Sendungen im Bayerischen Rundfunk (Club 16, Zündfunk, Nachtmix). Seit 1981 schreibt er Pop-Kritiken für die Süddeutsche Zeitung. In einem anderen Leben ist der Autor und Übersetzer auch noch reichlich dekorierter Hörspielregisseur, u. a. ausgezeichnet mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden und dem Deutschen Hörbuchpreis.

Zur Veranstaltung auf Facebook

Präsentiert von:

01_logo_zf_weiss